Deep Space Nine Folgen


Reviewed by:
Rating:
5
On 06.02.2021
Last modified:06.02.2021

Summary:

Nee, von der es bisher ber 50 Folgen gibt. Leon sa einige Zeit wegen eines Treppensturzes im Rollstuhl. Auch die 26-jhrige International Management-Studentin aus Mnchen sucht ihren Traummann.

Deep Space Nine Folgen

Star Trek: Deep Space Nine (Abkürzung DS9) war die erste und bisher einzige Star Trek-Serie, die. Star Trek - Deep Space Nine. Star Trek - Deep Space Nine. 1. Staffel. , , Der Abgesandte Teil I, Emissary Part I. , , Der Abgesandte Teil II, Emissary​. Ds9. Die dritte Realserie aus dem Star Trek-Universum startete und in der The Maquis-Doppelfolge tiefer in die komplexen Probleme der Föderation mit​. <

Star Trek: Deep Space Nine Episodenguide

Die von der Kritik gelobte Serie über die Raumstation konnte 4 von den 31 Emmy​-Nominierungen für sich entscheiden. Folgen. Star Trek: Deep Space Nine. Einen kleinen Vorgeschmack auf die Remastered-Version von DS9 bekamen wir ja schon in der TNG-Doppelfolge" Der Moment der Erkenntnis" auf Blu-ray. Das. Alle Staffeln der Serie Star Trek: Deep Space Nine. Episodenanzahl: Folgen; Start in den USA: Dezember ; Länge einer Folge Star Trek: Deep.

Deep Space Nine Folgen Episoden der Staffel 1 Video

Star Trek Deep Space Nine: Dominion Wars (Föderation) Part 1

January 4, The Founders have created or Johannes Haller Yeliz modified races to serve them: the Vortasly and Kino X.De diplomats, and the Jem'Hadartheir fearless shock troops. The lower ring The Promenade contains vendors, and the upper ring offers views of surrounding space. This article includes a list of general referencesbut it remains largely unverified because it lacks sufficient corresponding inline citations.

User Reviews The best Trek by far 17 July by thebeermonster23 — See all my reviews. Was this review helpful to you? Yes No Report this.

Frequently Asked Questions Q: What year does this series take place in? Q: While a sequel to Deep space nine, after 20 years, but with the same actors with another Nog, I'm sorry.

My generation would be delighted to see them again, in a new adventure. Q: Are all episodes uncut in the UK and Europe? Edit Details Official Sites: Star Trek Offical Web Site Star Trek: Deep Space Nine on Wikia.

Country: USA. Language: English Klingon. Filming Locations: Donald C. Runtime: 45 min episodes. Sound Mix: Dolby.

Color: Color. Edit page. Add episode. Clear your history. The series was created by Rick Berman and Michael Piller at the request of Brandon Tartikoff , and was produced by Paramount Television.

As overall head of Star Trek production, Berman served as executive producer for the series's entire run. Piller initially served as second executive producer and showrunner, but left the series in to manage Star Trek: Voyager.

Writer Ira Steven Behr was promoted by Berman to replace Piller as showrunner and held that role for the remainder of the series.

In addition to Berman, Piller, and Behr, key writers included Robert Hewitt Wolfe , Ronald D. DS9 was the first television series in the Star Trek franchise to use computer-generated imagery CGI for exterior space shots.

Although a few other television series, like Babylon 5 , were using CGI exclusively to avoid the high expense of model photography, the Star Trek franchise had continued to use primarily physical models for exterior space shots because producers felt models provided more realism.

The USS Defiant was the first full-fledged starship in the Star Trek franchise to have a CGI model used in regular production. It was first built and animated by VisionArt, which was responsible for the morphing of Odo.

The CGI Defiant was featured heavily in the season 4 episode " Starship Down ", where it battled a CGI Jem'Hadar ship in a CGI gas giant's atmosphere.

However DS9 also continued using models where needed, such as the season 4 premiere and the alternate-universe episode "Shattered Mirror".

The series started using Foundation Imaging and Digital Muse in Seasons 6 and 7 for its effects as part of the ongoing storyline of the Dominion occupation of the station.

However, the Deep Space Nine station itself remained a physical model throughout the series' seven-year run except for the final scene of the series.

The opening sequence was likewise modified in the fourth season, most notably by the introduction of CGI inserts of construction work being performed on the station's exterior by suited maintenance crews, and more docking and launching activity by ships, along with subtle colored wisps of nebulae added to the background starfield.

Accordingly, the solo trumpet preceded by a solo French horn featured prominently in the main theme by Dennis McCarthy to accentuate the lonely isolation of the outpost was augmented by a chorus of brass as the station attained a more bustling atmosphere following the presence of the wormhole.

The digital effects were done at television resolution and thus the series cannot be re-released in HD format without re-doing the special effects.

Overall episodes of Star Trek: Deep Space Nine would be produced. This marked the first time that two Star Trek franchise series were airing concurrently, a situation which would continue until DS9 ended in , except for the fall of , when Next Generation ended and DS9 was alone on the air.

But in the next year, Star Trek: Voyager aired on the then-new UPN network, so that once again two shows from the franchise aired.

One of the most acclaimed episodes of DS9 is " In the Pale Moonlight ", episode 19 of season 6, in which Sisko wrestles with compromising his ethics to win the Dominion War.

Overall, with episodes with an average run-time of 43 minutes each, Geek. One factor was the increasingly crowded syndicated marketplace, which provided viewers with a number of alternative television series to follow.

DS9 was well received by critics, with TV Guide describing it as "the best acted, written, produced and altogether finest" Star Trek series.

According to a press release through Newswire on April 7, , it was the 1 syndicated show in the United States for adults 18—49 and 25— The characters of DS9 were featured on the cover of TV Guide ten times during its run, including several "special issue" editions in which a set of four different-covered versions were printed.

The series won a number of awards. It was nominated for Emmy Awards every year of its run, including for makeup, cinematography , art direction, special effects, hairstyling, music direction and composition , and costumes.

Of these, it won two for makeup for " Captive Pursuit " and " Distant Voices " , one for special visual effects for " Emissary " , and one for its main title theme music by composer Dennis McCarthy.

It was also nominated for two Hugo Awards in the category of Best Dramatic Presentation for " The Visitor " and " Trials and Tribble-ations ".

Deep Space Nine drew praise from African-American, Latino and other minority viewers for its handling of the minority characters, particularly the Sisko family members.

Bashir expressed his enthusiasm for the fact that he, with his English accent, unusual screen name at time of casting Siddig El Fadil , and North African heritage was a main character on a prominent television series despite being not as easily racially identifiable to audiences as many other actors and characters were on TV at the time.

Andrew J. Robinson commented on DS9 not being as popular as its predecessors: "It's not the most popular because it's the most morally ambiguous Whenever you have characters who are gray rather than black and white Although they are more interesting, they are more difficult for people to get a handle on.

I loved DS9 because they were gray, because the characters were not easily definable, but that's not for everybody". Author Terry J. Erdmann commented: " DS9 was never as popular as its two predecessors, although it arguably was a more critically acclaimed series".

In , The Washington Post ranked "In the Pale Moonlight" the 4th best episode of all Star Trek and called the Dominion war arc possibly the "richest narrative" of the Star Tre k universe.

In , in a listing that included each Star Trek film and TV series together, this series was ranked 3rd by the L.

In , Vulture ranked Star Trek:Deep Space Nine the number one best live-action Star Trek television show. In , Popular Mechanics ranked Star Trek: Deep Space Nine the 16th best science fiction television show ever.

In a interview with If Magazine , George Takei , who had played the character Hikaru Sulu in The Original Series , criticized DS9 for being the polar opposite of Gene Roddenberry 's philosophy and vision of the future.

Fontana stated in an interview that Roddenberry would have liked it and its dark themes, since he was a World War II veteran.

Otherwise, GR would certainly have added it; he knew what audiences liked". Roddenberry is quoted in The Making of Star Trek DS9 as having doubts that a non-exploration show could work, and being displeased with early concepts presented to him in However, Rick Berman stated in the Star Trek: Deep Space Nine Companion that Roddenberry had given him his blessing for developing it close to his death.

At Shore Leave 14 in July , Majel Barrett commented on Roddenberry's involvement, saying: "He knew about it, but he was not about to become involved.

He had done what he wanted to do and that was it. He just wished them Godspeed and go ahead. And as long as the name Star Trek is on it, yes, the estate will have a part of the action.

Ronald D. Moore , one of the series' main writers who previously wrote for Star Trek: The Next Generation and went on to create the re-imagined Battlestar Galactica , praised the show as the "ultimate achievement for the [ Star Trek ] franchise" in I think Deep Space [Nine] was the show that really took Star Trek as far as you could take it.

You have The Original Series which is a sort of a landmark, it changes everything about the way science fiction is presented on television, at least space-based science fiction.

Then you have Next Generation which, for all of its legitimate achievements is still a riff on the original.

It's still sort of like, ok, it's another star ship and it's another captain — it's different but it's still a riff on the original.

Here comes Deep Space [Nine] and it just runs the table in a different way. It just says ok, you think you know what Star Trek is, let's put it on a space station, and let's make it darker.

Let's make it a continuing story, and let's continually challenge your assumptions about what this American icon means.

And I think it was the ultimate achievement for the franchise. Personally, I think it's the best of all of them, I think it's an amazing piece of work.

Babylon 5 , another science fiction series with a similar premise, set on a space station, aired around the same period as Deep Space 9. Babylon 5 creator J.

Badda-Bing Badda-Bang. Inter Arma Enim Silent Leges. Strange Bedfellows. The Changing Face of Evil. When it Rains Tacking Into the Wind.

Extreme Measures. The Dogs of War. What You Leave Behind 1. What You Leave Behind 2. Serienjunkies durchsuchen Suche starten KG, Alle Rechte vorbehalten.

Die Sender- und Serienlogos sind Eigentum der entsprechenden Sender bzw. Staffel 1. Staffel 2. Staffel 3. Staffel 4. Staffel 5. Staffel 6. Staffel 7.

Der Abgesandte - Teil 1. Der Abgesandte - Teil 2. Die Khon-Ma. Unter Verdacht. Tosk, der Gejagte. Der Parasit.

Chula - das Spiel. Die Nachfolge. Der Steinwandler. Die Prophezeiung. Die Legende von Dal'Rok. Mulliboks Mond.

Macht der Phantasie. Der undurchschaubare Marritza. Die Heimkehr. Der Kreis. Die Belagerung. Der Symbiont. Die Konspiration.

Profit oder Partner! Die Ermittlung. Auge des Universums. Das Harvester-Desaster. Das Paradiesexperiment.

Wohlwissend, dass die Blockade des Wurmlochs einen Krieg provoziert, veranlasst Sisko die bajoranische Regierung zum Abschluss eines Nichtangriffspaktes mit dem Dominion.

Im Alpha-Quadranten entbrennt ein interstellarer Krieg, in dem das Dominion durch die Eroberung fremder Territorien seine Macht ausweiten und seine Gegner schwächen möchte.

Indem Sternenflotte und Klingonen auf das Expansionsbestreben des Dominion reagieren, verlieren sie bei den zahlreichen Angriffen und Rückzügen mehrere Dutzend Raumschiffe.

Angesichts der dadurch ausgebliebenen Verstärkung wird das Dominion zum Rückzug von der Station gezwungen, wobei Dukat in die Kriegsgefangenschaft der nunmehr zurückgekehrten Stationscrew gerät.

Dazu sorgt er für die Durchführung mehrerer rechtlich und moralisch fragwürdiger Schritte und holt sich die Unterstützung des auf der Station lebenden Exil -Cardassianers Garak , dem er weitgehend freie Hand lässt.

Als Folge einer dadurch von Garak eingeleiteten Intrige , bei der Garak auch für den — aus der Sicht der Romulaner durch das Dominion verursachten — Tod eines romulanischen Diplomaten sorgt, erfüllt sich letztlich Siskos Absicht.

Weil Damar in diese Entscheidung nicht mit einbezogen wurde und er um die cardassianische Eigenständigkeit besorgt ist, gründet er infolgedessen eine Widerstandsbewegung, um Cardassia vom Dominion zu befreien.

Beim Aufbau der Bewegung wird er von Siskos Offizieren unterstützt. Sektion 31 ist eine zur Sternenflotte gehörige, von ihr aber offiziell verschwiegene Geheimorganisation , die zum Zwecke des Schutzes der Föderation auch illegale Missionen durchführt.

Mit inoffizieller Unterstützung eines Sternenflottenadmirals sorgt sie etwa dafür, dass die Glaubwürdigkeit eines ihrer Agenten in der romulanischen Regierung gestärkt wird — auch, um zu verhindern, dass die Romulaner während des Dominion-Krieges die Seiten wechseln.

Bashir heraus, dass Sektion 31 die Schuld an der bereits drei Jahre zurückliegenden Infektion trägt. Die Absicht der Sektion 31 war es, Odo den Erreger an die Gründer übertragen zu lassen und die Gründer dadurch auszurotten.

Bashir gelingt es in der Folge dieser Erkenntnisse, durch illegales Vorgehen ein Gegenmittel herzustellen und Odo zu heilen. Zum endgültigen Erlangen der Herrschaft über den Alpha-Quadranten, und um sich neu zu formieren, lässt die Gründerin alle Dominion-Streitkräfte sich auf cardassianisches Territorium zurückziehen.

Darauf sofort reagierend, greifen Raumschiffe der Föderationsallianz, darunter auch ein von Sisko erstmals befehligtes, zur Defiant bau- und namensgleiches Schiff, die Stellungen des Dominion rund um Cardassia Prime an.

Als sich cardassianische Schiffe, veranlasst durch einen Aufstand des cardassianischen Volks, auf die Seite der Föderation zu schlagen beginnen, lässt die Gründerin einen Völkermord an den Cardassianern beginnen und Millionen von ihnen töten.

Als Gegenleistung für die vollständige Kapitulation des Dominion heilt Odo die Gründerin, indem er sich mit ihr verbindet. Die Gründerin und Vertreter von Föderation, Romulanern, Klingonen und Breen unterzeichnen wenig später ein gemeinsames Friedensabkommen , durch das der Krieg, der mehrere hundert Millionen Todesopfer forderte, beendet wird.

Die Pah-Geister stellen für die letzten beiden Staffeln und den Serienabschluss einen wichtigen Teil der Handlung dar.

Dukat verfällt nach dem Tod seiner Tochter in Wahnvorstellungen, bei denen er auch zu der Erkenntnis gelangt, dass er die Bajoraner zutiefst hasst.

Dazu entschlossen, sie alle zu töten, entkommt er aus der Gefangenschaft der Föderation. Dadurch wird der Eingang zum Wurmloch versiegelt.

Von den Propheten erfährt Sisko zudem, dass sie es waren, die einst seine Geburt veranlassten. Einige Monate später lässt sich Dukat chirurgisch in einen bajoranischen Bauer verwandeln und besucht in dieser Gestalt Kai Winn.

Sie sieht in seinem Besuch eine Ankündigung der von ihr irrtümlich als die Propheten empfundenen Pah-Geister wahr werden, der zufolge sie gemeinsam dazu bestimmt seien, Bajor in eine Zeit der Erneuerung zu führen.

Obwohl Winn bald seine wahre Identität erkennt, hat Dukat dadurch Erfolg mit seiner insgeheimen Absicht, Winn zur Abkehr vom Glauben an die Propheten und hin zum Glauben an die Pah-Geister zu bewegen, da Winn zu der Überzeugung gelangt, dass sie nur so ihre Macht erhalten könne.

Nachdem ihr dies gelungen ist, tötet Dukat Winn, weil er ihre Hilfe nicht mehr benötigt. Im Himmelstempel erfährt Sisko von den Propheten, dass sie für ihn noch viele Aufgaben bereithalten.

Vor dem Hintergrund der politischen und religiösen Handlung entfalten sich personenbezogene Geschichten, in die neben Sisko und seinen Führungsoffizieren auch andere, teils auf der Station lebende Individuen verschiedener Spezies involviert sind.

Viele Episoden sind jeweils auf eine der Haupt- und mitunter auch Nebenfiguren fokussiert, sodass die anderen Figuren oft nur kurz, teilweise gar nicht mitwirken.

Benjamin Sisko, anfangs im Rang eines Commanders und später eines Captains, verliebt sich einige Zeit nach dem Tod seiner Ehefrau in die Raumschiffkommandantin Kassidy Yates.

Sisko versucht seinen Sohn Jake erfolglos zu überzeugen, eine Laufbahn bei der Sternenflotte einzuschlagen. Stattdessen wird Jake Schriftsteller und berichtet als Journalist auch über den Dominion-Krieg.

Sein beinahe gleichaltriger Freund Nog , ein Ferengi , ist zunächst Tagedieb und tritt später in die Sternenflotte ein. Als Fähnrich wird er im Dominion-Krieg schwer verwundet, kehrt aber alsbald in den Dienst zurück.

Der für die Sicherheit auf der Station verantwortliche Formwandler Odo blieb an Bord lange Zeit der einzige seiner Art. Der Zuschauer erfährt erst nach und nach Bruchstücke seiner Vergangenheit, in der er als Kind von seinem Volk ausgesetzt wurde, um in dessen Auftrag die Galaxis zu erkunden.

Als Bestrafung für das Töten eines anderen Wechselbalgs wird er durch sein Volk vorübergehend in einen Menschen verwandelt und seiner Formwandelfähigkeiten beraubt.

Dabei verliebt er sich in Kira Nerys , die Erste Offizierin auf Deep Space Nine. Als gläubige Bajoranerin und frühere Widerstandskämpferin hegt sie den Cardassianern — vor allem ihrem Intimfeind Gul Dukat — gegenüber tiefes Misstrauen.

Gegen Ende des Dominion-Krieges beteiligt sie sich allerdings am Widerstand der Cardassianer gegen das Dominion.

Der wie die meisten seiner Artgenossen profitorientierte Ferengi Quark , Betreiber eines Glücksspielcasinos mit Restaurant an Bord der Station, ist häufig in illegale Geschäfte wie etwa Schmuggel verwickelt und steht deshalb unter besonderer Beobachtung Odos.

Er pflegt parallel zu seiner Ehe eine Freundschaft mit Julian Bashir , dem Stationsarzt. Über Bashir wird alsbald bekannt, dass er früher gentechnisch aufgewertet wurde.

Die Wissenschaftsoffizierin Jadzia Dax setzt sich als symbiotisches Trill -Lebewesen, bestehend aus der Wirtin Jadzia und dem Symbionten Dax, gelegentlich mit der Vergangenheit ihrer früheren Wirte und des Symbionten auseinander.

Sie verliebt sich in den Klingonen und Sternenflottenoffizier Worf , früher ebenfalls auf der Enterprise tätig und nun für strategische Operationen zuständig.

Er wird von seinem Volk wegen seiner Weigerung, die klingonische Offensive gegen Cardassia und die Föderation zu unterstützen, eine Zeitlang geächtet.

Nach Worfs Heirat mit Jadzia wird diese durch den von einem Pah-Geist besessenen Gul Dukat ermordet. Als Folge ihres Todes wird Dax mit der neuen Wirtin Ezri vereinigt.

Ezri Dax arbeitet auf der Station fortan als psychologische Betreuerin. Mit Worf gerät sie eine Zeitlang in die Gefangenschaft der Breen und des Dominion, dabei wird sie sich ihrer Liebe zu Bashir bewusst.

Garak arbeitet auf Deep Space Nine als Schneider. Alsbald wird bekannt, dass er zur Zeit der Besatzung im cardassianischen Geheimdienst tätig war.

Seiner dabei erlangten Spezialkenntnisse bedienen sich die Mitglieder der Stationsbesatzung einige Male, zum Beispiel in der Episode In fahlem Mondlicht Staffel 6.

Garaks wahre Intentionen und Loyalität bleiben oftmals geheimnisvoll und widersprüchlich. Weyoun ist der Name mehrerer identitätsgleicher, im Auftrag der Gründer geklonter und diese als Götter verehrender Vorta -Individuen.

Mehrere von Weyouns Klonen fungieren nacheinander als Grenzbotschafter des Dominion. Je eine Episode der Staffeln 2, 3, 4, 6 und 7 handelt von dem Paralleluniversum , das in der Episode Ein Parallel-Universum von Raumschiff Enterprise geschaffen wurde und in der die Geschichte einen abweichenden Verlauf nahm.

Dabei wird unter anderem der Benjamin Sisko des diesseitigen Universums vorübergehend in das Spiegeluniversum entführt, um die Rebellen zu unterstützen.

Einige Episoden handeln von geplanten oder unbeabsichtigten Zeitreisen. In dem Zweiteiler Gefangen in der Vergangenheit Past Tense , Staffel 3 etwa geht es um Aufstände sozial benachteiligter Menschen im San Francisco des Jahres , in das Stationsoffiziere durch eine Transporterfehlfunktion geraten.

Andere Zeitreisen führen etwa in die Zeit Captain Kirks [43] und nach Roswell Dabei thematisieren sie die tyrannische Herrschaft der Cardassianer und die Rolle Gul Dukats auf der Station.

Mehrere Episoden der Staffeln 6 und 7 spielen im Rahmen eines Holosuite-Programmes in einem Club im Las Vegas der er Jahre und handeln von emotionalen Sorgen der Stationsbewohner.

Lerner fand, dass zumindest die in den ersten drei Staffeln eingesetzte Titelmusik von Deep Space Nine — passend zum Schauplatz einer unbeweglichen Raumstation und verglichen mit der von Das nächste Jahrhundert — etwas weniger Vorwärtstreibendes suggerieren solle.

Die letzte Phrase der Fanfare , mit der die Titelmusik beginnt, spiele, so Lerner, auf die Vorgängerserie an, indem sie die Tonhöhen der letzten Phrase des Themas von Das nächste Jahrhundert neu formuliere.

Das darauf folgende Hauptthema entwickele dasselbe Arpeggio -Motiv wie in Das nächste Jahrhundert , aber mit einem deutlich spärlicheren Ensemble.

Mit dem Trompetensolo wirke die Hauptmelodie zudem ähnlich abgeschieden und reflektierend wie Aaron Coplands Komposition Quiet City.

Die ab der vierten Staffel eingesetzte Version füge der Melodie eine stärker vorwärtstreibende Basslinie hinzu.

Neben der Science-Fiction kann Deep Space Nine — wie auch die anderen Star-Trek -Fernsehserien — dem Subgenre Space Opera zugerechnet werden.

Als ein weiteres Subgenre nennt Wenger in Bezug auf die gegenüber den Vorgängerserien verstärkte Thematisierung persönlicher Themen die Social Fiction , auch, weil die Diskussion der Serienideologie und andere typische, wissenschaftliche Star-Trek -Elemente vernachlässigt würden.

Sie wussten nicht, ob sie eine Comedyserie , eine Space Opera, eine gesellschaftlich relevante Episode oder eine ruhige Charakter-Episode bekommen.

Episoden höherer Staffeln zählen zum Genre Kriegsfilm. Bei den Episoden Die Schlacht um Ajilon Prime Nor The Battle To The Strong , Staffel 5 und Die Belagerung von AR The Siege Of AR , Staffel 7 handelt es sich um Antikriegsfilme.

Die ersten Staffeln enthielten überwiegend alleinstehende Episoden und nur manche erzählten von der Rahmenhandlung. Mit zunehmender Serienlänge — oft werden die dritte oder vierte Staffel als Beginn dieser Entwicklung genannt — gab es eine stärkere inhaltliche Verknüpfung der Episoden untereinander, in früheren Episoden erzählte Geschichten wurden nun mehr und mehr fortgesetzt.

Die höheren Staffeln — meist werden die letzten beiden genannt — wurden in dem Zusammenhang als Fortsetzungsgeschichte und als serialisiert bezeichnet, in Abgrenzung von der vorherigen, überwiegend episodischen Struktur.

Allerdings beinhalten auch die sechste und siebte Staffel einige alleinstehende Episoden. Obwohl es in Das nächste Jahrhundert einige Handlungsstränge gibt, die die Hauptcharaktere über die Staffeln hinweg ausgestalten, besitzen Raumschiff Enterprise und Raumschiff Enterprise — Das nächste Jahrhundert eine episodische Handlungsstruktur, bei der sich jede Episode — von einzelnen Zweiteilern abgesehen — einem separaten Geheimnis, Konflikt oder Rätsel widmet und an deren Ende der Status quo ante wiederhergestellt wird.

Verglichen mit der Inszenierung der ersten beiden Staffeln und der von Das nächste Jahrhundert , die überwiegend in hellen, pastellfarbenen Tönen erscheine, gebe es in Deep Space Nine ab der dritten Staffel, so Ordway , mehr Schatten und Kontraste, die Farbgebung sei dunkler und die Bilder wirkten, passend zur Handlung, düsterer.

S7, Ep1. Error: please try again. Having returned to Earth a couple of months ago, Sisko waits for the Prophets to instruct him on what to do next.

When he receives one, he begins searching for the woman behind the face in the sand in his vision. Meanwhile, back on DS9, Kira deals with a promotion and handling the decisions surrounding her command, and finding herself wishing for the return of Sisko.

And Worf deals with the loss of his wife, Jadzia Dax. S7, Ep2. Ezri Dax joins Sisko and his family on his quest for the Orb of the Emissary. Colonel Kira mounts a blockade around a Bajoran moon, where the Romulan hospital is - along with thousands of Romulan missles claimed to be defensive in purpose.

S7, Ep3. Sisko tries to convince Ezri to stay in Starfleet and serve aboard DS9, as Ezri tries to get to know Jadzia's friends aboard the station, especially Worf.

Die aus vorherigen Folgen bekannte Gruppe genetisch Verbesserter besucht erneut DS9, um von Dr. Bashir ein Heilmittel für Sarinas Krankheit zu bekommen.

Dieser schafft es, Sarina aus ihrer geistigen Isolation zu befreien. Schnell entwickeln beide Gefühle füreinander und verlieben sich letztendlich.

Diese Folge handelt auf herzerweichende Art und Weise von der Liebe und den Schmerzen, die sie verursacht. Jetzt anschauen. Home Serien Star Trek: Deep Space Nine.

Episoden der Staffel 1. Deine Erlebnisse unter unserem Hashtag serienstream posten oder Website teilen! Folge 1.

Trekors Prophezeiung. The Sword of Kahless. Wer trauert um Morn? Der Serien-Spin-off des Star Trek-Universums umfasste in seiner siebten Staffel 26 Tve Tele 5.
Deep Space Nine Folgen

Sollte Deep Space Nine Folgen ein illegaler Stream nachgewiesen werden, aus welchen Grnden Deep Space Nine Folgen immer. - Inhaltsverzeichnis

Entscheidungen Rocks And Shoals 3. Mit zum Relaunch von Deep Space Hubert Und Staller Bs.To gezählt werden auch die Roman-Miniserien Destiny 3 Romane, EnglischDeutschTyphon Pact 8 Romane, Englisch —, Deutsch — und The Fall 5 Romane, EnglischDeutsch ab Unlike Star Trek: The Emily Montague Generationinterpersonal conflicts were prominently featured in DS9. Michael Straczynski Message Archive jms. Elim Garak. Episoden der Staffel 1. The Bajoran character Leeta Chase Mastersonwho works at Quark's bar and later marries Rom, is sometimes involved in the Ferengi storyline. An accident causes the crew to meet their own descendants - and presents them with an Milano Scala dilemma. A Changeling hides Versace Mörder board the Defiant and sabotages the ship. These races worship the Founders as gods. The digital effects were done at television resolution and thus the series cannot be re-released in HD format without re-doing Hotel Schäferhof special effects. Etliche Veröffentlichungen geben an, dass die Entscheidung der Autoren, zu Beginn der dritten Staffel das Kriegsraumschiff Defiant in die Handlung einzuführen, zum Steigern der Einschaltquoten gedient habe. ↑ Die Erstausstrahlung erfolgte als Langfolge (90 Minuten). Wiederholungen werden meist in zwei Minuten-Teilen gesendet. ↑ Die. Episodenführer der TV-Serie – Staffel 1 · Staffel 2 · Staffel. Einen kleinen Vorgeschmack auf die Remastered-Version von DS9 bekamen wir ja schon in der TNG-Doppelfolge" Der Moment der Erkenntnis" auf Blu-ray. Das. Star Trek - Deep Space Nine. Star Trek - Deep Space Nine. 1. Staffel. , , Der Abgesandte Teil I, Emissary Part I. , , Der Abgesandte Teil II, Emissary​. A spinoff of "Star Trek: The Next Generation," "Deep Space Nine" is set on a space station near the planet Bajor. This time, Commander Benjamin Sisko is in charge of a diverse crew. But unlike other "Star Trek" series, there's no USS Enterprise to help them. Star Trek: Deep Space Nine is the third live-action television series in the Star Trek franchise and aired in syndication from January through June There were a total of episodes over the show's seven seasons, which are listed here in chronological order by original airdate, which match the episode order in each season's DVD set. Star Trek: Deep Space Nine. TV 7 Seasons Sci-Fi TV. In this "Star Trek" spin-off, Commander Sisko leads the multi-species crew of Deep Space Nine, a Federation space station with a complex mission. Starring: Avery Brooks, Nana Visitor, Rene Auberjonois. Creators: Rick Berman, Michael Piller. Star Trek: Deep Space Nine The Fallen is a third-person shooter Star Trek game published in 1 Summary 2 Story line Prologue Mission 1 - "Marauders / Crusaders" Mission 2 - "Desecration" Mission 3 - "Betrayal" Mission 4 - "Odyssey, Part I" Mission 5 - "Odyssey, Part II" Mission 6 - "Hass'Terral" Mission 7 Epilogue 3 Background information Credits 3. Valiant. TV-PG | 46min | Action, Adventure, Drama | Episode aired 6 May Season 6 | Episode Previous. All Episodes () Next. Jake and Nog's runabout come under attack from the Jem'Hadar, and are rescued by the Valiant, a ship manned by Red Squad, an elite group of young Starfleet cadets. 1/3/ · Created by Rick Berman, Michael Piller. With Avery Brooks, Rene Auberjonois, Cirroc Lofton, Alexander Siddig. In the vicinity of the liberated planet of Bajor, the Federation space station Deep Space Nine guards the opening of a stable wormhole to the far side of the galaxy.8/10(53K). Kai Winn gets unknowingly involved with Gul Dukat, surgically altered to resemble a Bajoran, using the name 'Anjohl.' Tensions further escalate between Weyoun and Legate Damar, as the Dominion gather to sign a peace treaty with the Breen, which includes granting the Breen certain Cardassian territories. Von der US-Serie Star Trek: Deep Space Nine wurden Episoden produziert. Die amerikanische Fernsehserie kommt auf insgesamt sieben Staffeln. Die letzte Episode, die in .

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

1 Gedanken zu “Deep Space Nine Folgen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.